Serienreife virtuelle Desktopinfrastruktur für 3D CAD

Die NVIDIA GRID Technologie gewährleistet Unternehmen ein optimales Anwendererlebnis mit hervorragender Grafik.

VDI-Lösungen für anspruchsvolle CAD-Anwendungen waren in der Vergangenheit noch mit einigen Einschränkungen verbunden. Mit den aktuellen Produkten von Citrix und NVIDIA ist jedoch ein produktiver Betrieb auch von High-End CAD-Systemen wie CATIA oder NX sehr gut möglich. Mit der NVIDIA GRID Technologie bzw. deren High-End Grafikkarte K2 ist ein Betrieb von 4 oder 8 CATIA-Benutzern je K2 Grafikkarte mit bester Performance möglich.

Allerdings ist eine optimale Auslegung der eingesetzten Hard- und Software auf die jeweiligen CAD-Anforderungen notwendig. In der CAD-Entwicklung ermöglicht diese Technologie die Einbindung von externen Ressourcen oder die Anbindung von Heimarbeitsplätzen, ohne dass die CAD-Modelle das Haus verlassen müssen. Dies ist für viele Kunden die Motivation, diese Lösungsmöglichkeit genauer zu untersuchen oder direkt einzusetzen.

Im Rahmen eines Proof of Concepts (POCs) werden die Anforderungen und Rahmenbedingungen für ein optimales Ergebnis abgestimmt. Eine Testphase liefert die entsprechende Sicherheit, diese Lösung produktiv einzusetzen. Transcat bietet hierzu alle Leistungen für die Begleitung eines POCs aus einer Hand.

Kommen Sie hier auf uns zu - wir beraten Sie gerne!

info-center@transcat-plm.com
Tel: +49 (721) 970 43-16

Sprechen Sie uns an

Holen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot!
Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

  +49 721 97043 - 16

  info-center@techniatranscat.com