Composites Engineering

Um Faserverbundteile zu entwickeln, bietet die Lösungsplattform von Dassault Systèmes die Möglichkeit, die Bereiche Konstruktion, Simulation und Fertigung auf einem einheitlichen Datenmodell zusammen zu fassen. So haben beispielsweise Änderungen in der Konstruktion Auswirkung auch auf die anderen Bereiche. Zum Beispiel können Änderungen, die bei der Berechnung vorgenommen werden, direkt in der Konstruktion übernommen werden, sowie umgekehrt. Das ist die Basis für das Parallelisieren der Prozesse während der Produktentstehung (Concurrent Engineering). 

Iterationen zur Optimierung des Produkts hinsichtlich der Masse und Festigkeit sind sehr effizient, da Konstruktion und Simulation miteinander sehr eng verzahnt sind. Des Weiteren wird das Feedback aus den Bereichen Simulation und Fertigung zur Absicherung der Konstruktion verwendet.

 

Sie wünschen ein unverbindliches Angebot?
Dann nehmen Sie noch heute Kontakt für eine kostenlose Beratung mit uns auf - oder fordern Sie ein individuelles Angebot an!

Sprechen Sie uns an

Holen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot!
Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

  +49 721 97043 - 16

  info-center@techniatranscat.com

Spezielle CATIA Lösungen

Dassault Systèmes Prospekt

PLM für Composites.
Jetzt downloaden.