Maschinen- & Anlagenbau

Mit innovativen Produkten schneller am Markt

Um ihre Führungsposition zu verteidigen oder zur Spitze aufzuschließen müssen Maschinen- und Anlagenbauer neue Wege beschreiten. Wettbewerbsfähig zu sein bedeutet, auf den Wettlauf der Innovationen mit besseren, aber auch mit komplexeren Produkten zu reagieren. Unternehmen kommen damit immer mehr an die Grenzen der Beherrschbarkeit der Komplexität von Produkten, Prozessen und Kosten.

Innovation beinhaltet mehr als das eigentliche Produkt und dessen Entwicklung. Es schließt die Produktion, Inbetriebnahme, Wartung und Modernisierung ein, um den Kunden über den gesamten Produktlebenszyklus zu begleiten.

Wichtiger als jemals zuvor ist es, dieses Leistungsniveau abzusichern und weiter auszubauen. Die Herausforderung eines Unternehmens ist es, scheinbar widersprechende Anforderungen miteinander zu verbinden und so Innovationen und Werte daraus zu schöpfen. Exemplarisch genannt seien:

  • Langlebigkeit vs. Schnelle Implementierung neuer Innovationen
  • Hoher Standardisierungsgrad vs. Kundenspezifische Lösung
  • Kompakte Bauweise vs. Wartungsfreundlichkeit
  • Weltweiter Einkauf vs. Schnelle Verfügbarkeit
  • Verlängerte Werkbank vs. Lokales Kompetenzcenter
  • Geringe Entwicklungszeit vs. Hohe Integrationstiefe

Beschleunigen Sie Ihre Innovation mit PLM-Lösungen.

Sicher fallen Ihnen noch viele weitere Herausforderungen dazu ein. Hier wollen wir Ihnen jederzeit ein kompetenter Geschäftspartner sein.

Spezielle Lösungen für den Maschinen- und Anlagenbau:

Immer mehr wachsen die Einzeldisziplinen Mechanik, Elektronik und Software zusammen. Inzwischen hat die Softwareentwicklung oftmals schon die traditionelle Mechanik in Punkto Entwicklungsdynamik, Aufwand und Pflege überflügelt. Hinzu kommen die gestiegenen Anforderungen an die Systemintegrations- und Dauertests. Mit den Produkten aus dem Hause Dassault Systèmes und unseren eigenen branchenspezifischen Lösungen und Services sind wir in der Lage Ihnen eine zukunftsfähige Plattform und leistungsfähige Anwendungen zu bieten. Gebündelt unter dem Dach von „Single Source for Speed“ stehen Ihnen vom traditionellem CAD-System bis zur integrierenden Multidomainlösung die volle Skalierbarkeit entlang Ihrer Bedarfe und Realisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dabei unterstützt Sie unsere mehr als 25-jährige Expertise und Ihr kundenspezifisches Know-how.
Die cloudbasierte Lösung Product In Use ist die erste industrielle Internet of Things Lösung (IIoT) von OptimData, mit der Zielstellung, Maschinen- und Anlagenbauern auf Ihrem Weg vom Produkt- zum wertschöpfenden Servicelieferanten zu unterstützen. Durch permanente Analyse und Nutzung der aktiven Maschinen- und Anlagendaten lernen die Hersteller die Produkte des Kunden besser kennen und es entsteht eine proaktive Partnerschaft. Diese neue Partnerschaft unterstützt die Hersteller durch zielgerichtete Informationen nicht nur dauerhaft die avisierte Produktionsleistung zu erbringen, sondern kontinuierlich zu steigern und die Wartungskosten zu senken.
Zwischen der Entwicklung von kundenindividuellen Produkten und ihrer kostengünstigen Herstellung besteht kein Widerspruch. Allerdings sind dazu einige Voraussetzungen zu erfüllen. Mit der Simple Solution Selection 3DEXPERIENCE Lösung kann eine größere Vielfalt an Produkten angeboten werden bei einer geringeren Zahl erforderlicher Teile. Die Kosten werden dabei minimiert. Im ersten Schritt wird eine Modularchitektur eingerichtet. Auf dieser Basis lassen sich mit dem Vertriebskonfigurator schnell und sicher Angebote erstellen. Der technische Konfigurator macht dann eine blitzschnelle Auftragserfüllung möglich. Mit der wachsenden Nachfrage nach maßgeschneiderten Produkten steigt die Produktkomplexität. Mit der technischen Konfigurationsanwendung Simple Solution Selection werden diese Herausforderungen bewältigt ohne die Unternehmensgewinne zu schmälern. Sie ermöglicht eine schnelle Konfiguration modularer Maschinen, die die Anforderungen der Kunden erfüllen.

Ihr Nutzen

  • Reduzierung der Produktkomplexität
  • Erhöhung des Wiederverwendungsgrades
  • Fundierte Entscheidungsgrundlage
  • Stetig aktuelle Stücklisten bei geringem Pflegeaufwand
  • Frühzeitige Absicherung der Produktion
  • Verringerung von Fehlern, Nacharbeit und Risiko
  • Bessere Abstimmung zwischen Fachbereichen, Kunden und Lieferanten
  • Single Source for Speed
  • Erweiterte Kundenbindung im Zeitalter des IIoT

Sie wünschen ein unverbindliches Angebot?
Dann nehmen Sie noch heute Kontakt für eine kostenlose Beratung mit uns auf - oder fordern Sie ein individuelles Angebot an.

CATIA Composer unterstützt bei der technischen Dokumentation

Outotec: Pioniere im mobilen PLM

Outotec, ein finnisches Unternehmen im Anlagenbau für metall- und mineralverarbeitende Industrien, hat vor kurzem sein PLM-System auf den Smartphones und Tablets seiner Mitarbeiter implementiert.