Auch der eAutomotive-Bereich setzt auf CAVA-Software

August 16, 2017

Ein starkes Team: CAVA und 3DEXPERIENCE

Klimaschutzziele, Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein – dass der Markt für Elektrofahrzeuge boomt, scheint kaum verwunderlich. Ebenfalls wenig überraschend ist, dass sich bewährte Systeme durchsetzen. Deshalb arbeiten auch neue eAutomotive-OEMs mit CAVA V6. Als vollintegrierbare Software kommt sie in diesem Bereich vorrangig in Verbindung mit der 3DEXPERIENCE Plattform zum Einsatz.

Das Karlsruher Unternehmen TechniaTranscat hatte vor nun mehr als einer Dekade mit CAVA (CATIA Automotive Extensions Vehicle Architecture) den Bereich der virtuellen Homologation revolutioniert. Die prozessbegleitende, vollständig in CATIA integrierte Software stellt die Gesetzeskonformität der Fahrzeugarchitektur schon während der Konstruktionsphase sicher. Der geringere Zeitaufwand während der gesamten Konstruktions- und Testphase, sowie die gesteigerte Effizienz sorgen für eine enorme Kosteneinsparung und haben CAVA zu einem Standard im Automobilbereich gemacht.

„Viele der Mitarbeiter, die heute bei den eAutomotive OEMs zuhause sind, waren zuvor bei herkömmlichen Automobilunternehmen“, erklärt Knut Stettnisch, Channel Sales Manager bei TechniaTranscat. „Von dort kennen und schätzen sie CAVA als zuverlässige und effiziente Lösung – und haben sie einfach mitgenommen in ihre neuen Wirkungsstätten. Für CAVA war der Schritt von herkömmlich angetriebenen Fahrzeugen hin zu solchen mit Elektro- oder Hybridantrieb unwesentlich“, so Stettnisch. Der große Vorteil von CAVA ist, dass die Software kontinuierlich verbessert, weiterentwickelt und mit Updates versorgt wird – hinsichtlich sich ändernder Vorgaben und Normen ebenso wie mit Blick auf die Software selbst. Deshalb ist CAVA V6 auch problemlos in Verbindung mit 3DEXPERIENCE anwendbar. Ein auch in Deutschland bekannter Hersteller von Premium-Elektrolimousinen und -SUVs aus Kalifornien arbeitet bereits seit mehr als fünf Jahren erfolgreich mit der TechniaTranscat-Software. Die Eroberung der Elektro-Automobilbranche hat CAVA also - ohne viel Aufsehen und beinahe beiläufig - quasi schon gemeistert.


Redaktion: wyynot, Larissa Fritzenschaf

 

Sprechen Sie uns an

Holen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot!
Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

  +49 721 97043 - 16

  info-center@techniatranscat.com

  Zum Kontaktformular

Sie möchten mehr über CAVA erfahren?

CAVA - CATIA Automotive Extensions Vehicle Architecture