Digitale Fertigung

Immer mehr produzierende Unternehmen steigen auf die digitale Fertigung um: Nicht nur um den Anschluss an die Industrie 4.0 nicht zu verpassen, sondern auch weil dies viele klare wirtschaftliche Vorteile bietet. Eine durchgängig digitale Vernetzung sorgt für effiziente Prozesse, höchste Qualität und ein größeres Produktionsvolumen. Das MES (Manufacturing Execution System) stellt den Mitarbeitern in der Produktionsstätte genau die Informationen bereit, die sie für schnelle Entscheidungen und die kontinuierliche Verbesserung von Prozessen benötigen.

Mit dem Brand DELMIA von Dassault Systèmes bieten wir Ihnen die notwendigen Softwaretools zur Abbildung von digitalen Fertigungsprozessen - von der Fertigungsplanung über die Gestaltung der Fabriken und Anlagen, der klassischen NC-Programmierung, der Vernetzung in den Unternehmensprozessen sowie der Prozessdokumentation und deren Auswertung.

Montagesimulation & Arbeitsvorbereitung

Bei der Montagesimulation & Arbeitsvorbereitung bietet DELMIA folgende Funktionen:

  • Definition & Entwicklung eines Montageprozesses
  • Erstellung von Montageanweisungen aus CATIA V5 3D-Daten
  • Sofortige Aktualisierung der Arbeitsanweisungen für die Fertigung bei Konstruktionsänderungen
  • Direkte Verwendung des CATIA-Produktes zur Simulation und Überprüfung der Montagefolgen inkl. Ressourcen.

NC-Programmierung

Die NC-Programmierung wird von den Fertigungsunternehmen eingesetzt, um ihre Bearbeitungsprozesse zu programmieren, simulieren und zu optimieren.

Die NC-Programmierung schafft eine durchgängige Umgebung von der Entwicklung bis zur Fertigung und verstärkt die Verbindung zwischen diesen Bereichen. Die Konstrukteure und die Entwickler haben einen einheitlichen Kommunikationslayer, einen gesicherten Datenzugriff über einen einheitlichen Lebenszyklus und eine volle Assoziativität von CAM zu CAD.

Die Integration des Expertenwissens und den Best Practice-Methoden in die NC-Programmierung erlaubt schnelles, effizientes und präzises Programmieren. Der hohe Standardisierungsgrad reduziert wesentlich die Programmierzeit.

Virtuelle Produktionsplanung

Mit Virtueller Produktionsplanung bekommen Fertigungsunternehmen ein leistungsfähiges Instrument in die Hand. Sie sind in der Lage, ihre Prozesse vorab zu planen (Fertigungsstückliste, Prozessplanung, globale Produktionsplanung), zu simulieren (Materialfluss – und Montageprozesssimulation) und zu optimieren. Dadurch wird der Gesamtprozess verkürzt, Änderungsschleifen und Folgekosten vermieden.

 

Sie wünschen ein unverbindliches Angebot?
Dann nehmen Sie noch heute Kontakt für eine kostenlose Beratung mit uns auf - oder fordern Sie ein individuelles Angebot an!

Sprechen Sie uns an

Holen Sie sich Ihr unverbindliches Angebot!
Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

  +49 721 97043 - 16

  info-center@techniatranscat.com

  Zum Kontaktformular