European Spallation Source wählt TechniaTranscat als PLM-Partner

February 17, 2016

17. Februar 2016

Von links: Jonas Gejer, CEO von TechniaTranscat, Roland Garoby, ESS Technical Director und Frédéric Martin, Senior Sales Director bei Dassault Systèmes

STOCKHOLM, 17. Februar 2016 – European Spallation Source (ESS - Europäische Spallationsquelle), eine im Bau befindliche multidisziplinäre europäische Forschungseinrichtung im schwedischen Lund, hat TechniaTranscat, ein Tochterunternehmen der Addnode Group, als PLM-Partner ausgewählt, um für die ESS ein Product Lifecycle Management (PLM) zu implementieren.


European Spallation Source, eine Einrichtung, die Neuronen einsetzt, um die Materialien der nächsten Generation zu erforschen, wird Wissenschaftlern in verschiedensten Bereichen neue Impulse geben: Life Sciences, Energie, Umwelttechnologie, Kulturgüter und physikalische Grundlagenforschung. ESS hat eine PLM-Lösung ausgewählt, die auf der 3DEXPERIENCE-Plattform (ENOVIA V6 und CATIA V6) von Dassault Systèmes basiert und um die Value Components (TVC) von TechniaTranscat erweitert wurde. ESS wird PLM implementieren, um den Aufbau der Neutronenquelle, die dazugehörende Ausrüstung und den Betrieb der Anlage zu unterstützen.

  • ”Es ist eine Ehre für TechniaTranscat, PLM-Partner für das visionäre ESS-Project zu sein. ESS wird Katalysator für Innovationen in den Bereichen Arzneimittel, Materialien und Physik sein. Der Einsatz von PLM wird ESS dabei helfen, die verschiedenen Phasen - von der Planung über den Bau bis zum Betrieb - der Einrichtung erfolgreich zu gestalten”, sagt Jonas Gejer, CEO von TechniaTranscat.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Jonas Gejer, CEO, TechniaTranscat AB
Phone: +46 (0) 8 599 204 14
E-mail: jonas.gejer@techniatranscat.com

About TechniaTranscat

TechniaTranscat - die #1 Knowledge Company in PLM. Indem wir Ihre Stärken mit unserem Knowhow im Product Lifecycle Management (PLM)  zusammenbringen, unterstützen wir Sie dabei, aus Ihren Visionen Wert zu schöpfen und zum Gewinner zu werden. Unsere Lösungen werden weltweit in vielfältigen Industrien wie Life Sciences, Automobilindustrie, Reisebranche, Einzelhandel, Offshore, Telekommunikation, Mode, Getränke- und Nahrungsmittel eingesetzt. Wir betreuen über 4000 Kunden weltweit, darunter 43, die auf der Fortune-500-Liste der umsatzstärksten Unternehmen der Welt stehen.  TechniaTranscat gehört zur bei der Nasdaq OMX Nordic List notierten Addnode Group. Nähere Informationen auf www.techniatranscat.com

Über ESS

European Spallation Source (ESS) ist eine multidisziplinäre europäische Forschungseinrichtung mit der weltweit leistungsstärksten Neutronenquelle. Die Neutronenstrahlen der geplanten Einrichtung sollen bis zu hundertmal heller als die der derzeit leistungsstärksten Forschungsreaktoren sein. Dadurch eröffnen sich Forschern verschiedener Bereiche wie Life Sciences, Energie, Umwelttechnologie, Kulturgüter und physikalische Grundlagenforschung neue Perspektiven. Mehr Informationen unter www.esss.se